Willkommen

Das Heidelberger Institut für Radioonkologie - HIRO ist eine gemeinschaftliche Unternehmung des Deutschen Krebsforschungszentrums, des Universitätsklinikums Heidelberg und der Medizinischen Fakultät Heidelberg sowie des Heidelberger Ionenstrahl-Therapiezentrums. Es vertritt den Standort Heidelberg im Nationalen Zentrum für Strahlenforschung in der Onkologie.

 

Das Ziel von HIRO ist die Verbesserung der Therapie von Krebserkrankungen durch eine physikalisch und biologisch optimierte Strahlentherapie. Hierzu deckt das HIRO die gesamte Kette von der Grundlagenforschung über die Durchführung klinischer Studien bis hin zur klinischen Versorgung ab und umfasst alle dazu notwendigen Aspekte der Radioonkologie, der Strahlenphysik, Medizininformatik und Strahlenbiologie.

 

Darüber hinaus sind Mitarbeiter des HIRO maßgeblich an dem von der Medizinischen Fakultät Heidelberg angebotenen Postgraduierten-Studiengang „Advanced Physical Methods in Radiotherapy (APMR)“ beteiligt.